David Scarr

Guest Conductor

Geboren in Südafrika, erhielt David Scarr seine musikalische Ausbildung in Südafrika und in Österreich, wo er am Wiener Konservatorium 1994 sein Studium Dirigieren mit Auszeichnung abschloss.

Er war seither international und in verschiedensten musikalischen Richtungen tätig. Er dirigierte Orchester, Chöre, Kammermusikensembles, beschäftigte sich mit symphonischem Repertoire, Oper und Chorkompositionen.

David Scarr dirigierte Produktionen in Spanien, Portugal, Slowakei, Südafrika und Australien (Sydney Opera House) und wirkte auch bei einige Welturaufführungen. Er dirigierte Aufnahmen für den Österreichischen Rundfunk, South African Radio, Classic FM und Fine Music Radio mit.

Von 2002 bis 2007 leitete er als ordentlicher Professor die Abteilung für Musik an der Rhodes University, Grahamstown in Südafrika.

2009 kehrte er nach Wien zurück, wo er zurzeit für das Schloss Schönbrunn Orchester als Dirigent tätig ist.