Michael Wachter

Horn

Michael Wachter, aufgewachsen in St. Georgen im Attergau erhielt seinen ersten Hornunterricht im Alter von 10 Jahren bei Erhard Zehetner in Kremsmünster, wo er auch das Stiftsgymnasium besuchte.

Nach Abschluss seines Bachelorstudiums bei Klaus Zajer begann er das Masterstudium bei Gerhard Kulmer an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Privatunterricht bei Wolfgang Tomböck, Lars Michael Stransky und Franz Söllner vervollständigten die Ausbildung.

Michael Wachter gewann Preise unter anderem bei Prima la musica, dem Fidelio Wettbewerb und Gradus ad parnassum.

Er ist Substitut bei den Wiener Philharmonikern, den Wiener Symphonikern und an der Wiener Volksoper, beim Bühnenorchester der Wiener Staatsoper und den Niederösterreichischen Tonkünstlern.

Zahlreiche Konzerte mit den Wiener Philharmonikern, dem Wiener Kammerorchester, den Vienna Classics, der Strauß Capelle, dem Strauß Festival Orchester u.a. führten ihn um die ganze Welt.

Michael Wachter unterrichtet seit September 2008 an der Musikschule Laxenburg.