Tanja Seara Sallustio

Konzertmeister

Tanja Seara Sallustio begann im zarten Alter von 5 Jahren das Geigenspiel zu erlernen.

Ihr musikalisches Talent wurde bereits früh an renommierten Musikschulen in Bulgarien (Plovdiv, Sofia) gefördert.

Nach dem Abschluss am Musikgymnasium Sofia wurde ihre künstlerische Entfaltung an der Universität für Musik in Wien auf die nächste Ebene gehoben.

Neben dem Schlossorchester Schönbrunn, wo Sie seit 1999 als Konzertmeisterin tätig ist steht Sie als Solistin und Konzertmeisterin mit namhaften Orchestern international auf der Bühne.

Ausgedehnte Konzertreisen und Tourneen in den unterschiedlichsten Formationen führten Sie auf alle 5 Kontinente dieser Erde.

Sie lebt und wirkt in Wien – die Stadt des Walzers – die Stadt von Johann Strauss, ihre große musikalische Liebe.